Wer einzelne Erkenntnisse der Klimaforschung in Frage stellt, kann sowohl ehrenhaft als auch missbräuchlich handeln. Die anerkannte Fachpublikation Spektrum präsentiert heute zu einigen der häufigen Einwände modellhaft Erwiderungen, die auf dem heutigen Stand der Wissenschaft basieren. Lesen Sie mehr über die gängigsten Mythen zum Klimawandel.

Es mag helfen, sich damit aufmerksam auseinanderzusetzen. So lässt sich vermeiden, dass man in Debatten zu längst geklärten Fragen verwickelt wird. Wichtige Fragen sind noch ungeklärt, etwa Details der Wolkenbildung oder des Kohlenstoffkreislaufs. Das stellt die Grunderkenntnisse allerdings nicht in Frage. Die aktuelle Erwärmung passiert deutlich schneller als früher und geschieht global. Das sind die wesentlichen und besorgniserregenden Unterschiede zu den klimahistorisch bekannten Entwicklungen.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Translate »